Menu

Buch

Schaurig-schönes Europa

Schaurig-schönes Europa, erschienen beim Bruckmann Verlag

Verlassene Häuser, Burgen mit grausamer Vergangenheit und Orte, die mit Spukgeschichten die Haare zu Berge stehen lassen – das Schaurige fasziniert uns. Es weckt unsere Neugier und regt die Fantasie an. Indem wir uns dem Gruseligen stellen, können wir uns immer auch ein Stück weit unseren eigenen Ängsten begegnen und sich mit ihnen auseinandersetzen. Und das auf eine Art und Weise, die auch noch richtig Spaß macht und weitgehend ungefährlich bleibt.

Egal, ob als Entdecker von Lost Places, Wanderer durch verfluchte Berge oder Fan alter Spukgeschichten: In meinem neuen Buch „Schaurig-schönes Europa“ findest du Inspiration für Reiseziele etwas abseits der üblichen Route oder aber mit einem neuen Blickwinkel auf Orte, die wir bereits zu kennen glauben. Lass dich vom Zauber des Morbiden bezirzen.

Tauche ein in die gruselige Seite des Kontinents und entdecke die unheimlichsten Orte und Legenden, die Europa zu bieten hat.
Was verraten die Katakomben von Paris über die Vergangenheit der Seine-Metropole? Wie versank die Grauner Kirche im Reschensee? Wer lebte wirklich im Draculaschloss Bran? Welche Magie liegt über den malerischen Palästen von Sintra? Und was verbirgt der Berg der Kreuze in Litauen? Für dieses Buch habe ich die schaurigsten Orte und Geschichten aus ganz Europa zusammengetragen.

Schaurig-schönes Europa ist perfekt für diejenigen, die nach neuen Abenteuern suchen und sich für die dunklen Seiten der Geschichte Europas interessieren.

Mehr über meine Bücher findest du hier.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen